Schulleben

Die GGS Oberdollendorf liegt auf einem ehemaligen Weinberg. Viele Eltern fragen sich, ob der Schulweg deswegen zu anstrengend für ihre Kinder ist. Manche Eltern, die ihre Kinder lieber mit dem Auto zur Schule fahren würden, finden es auch unpraktisch, weil bei uns oben „Auf dem Schnitzenbusch“ die Straßen eng und eigentlich nur für den Autoverkehr von Anwohnern freigegeben sind.

Wir haben die Kinder unserer Schule nach ihrer Meinung dazu gefragt. Die Antwort ist eindeutig: die Mädchen und Jungen gehen gern zur Fuß zur Schule – und sie ärgern sich über Autos, die direkt vor der Schule parken. Sehen Sie im Film, was die Kinder zu sagen haben!